Innovation Jam mit Hochschule Pforzheim

„Digital Black Forest“ bietet Bürgern nochmals Plattform zur Ideensammlung – digitaler „Innovation Jam“ mit Hochschule Pforzheim am Montag

Nach den Workshops in Altensteig, Ebhausen, Waldachtal und Glatten mit bereits rund 400 engagierten Teilnehmern wird den Bürgern nun noch eine weitere Chance geboten, Ideen zur digitalen Zukunft ihrer Heimat einzubringen. Mit dem Innovation Jam, der zusammen mit Prof. Dr. Bernhard Kölmel und seinem Team von der Hochschule Pforzheim realisiert wird, setzt man dabei auf eine interaktive Plattform, die den Bürgern eine bequeme Ideen- sammlung vom heimischen Sofa aus erlaubt. „Mit diesem zusätzlichen Angebot runden wir unsere analoge Bürgerbeteiligung vor Ort in den Kommunen digital ab und stellen die Digitalisierungsstrategie auf eine noch breitere Basis.“, so Regionalverbandsdirektor Dr. Matthias Proske.

Der „Innovation Jam“ entspricht einem Live-Chat-Forum mit vielfältigen Zusatzfunktionen und wird am kommenden Montag, 14.01.2019, von 15 bis 19 Uhr ausschließlich online durchgeführt. Der Ein- und Ausstieg in die Diskussionen ist innerhalb des vierstündigen Zeitraums selbstverständlich jederzeit möglich. Außer einem Internetanschluss sind somit keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Genauere Informationen zur Funktionsweise erhalten Interessierte auf der Website www.digitalblackforest.de sowie auf der Facebook-Seite des Projekts.

Bürger-Workshops übertreffen alle Erwartungen
Endspurt im Strategieprozess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü