AMBIGOAL Leistungen

AMBIGOAL richtet sich an Kommunen, Arztpraxen, Bürgerinitiativen und soziale Einrichtungen. Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern möchten wir die Gesundheitsversorgung aktiv mitgestalten und zukunftssicher machen. Wir schaffen Mehrwerte!

Unsere intelligenten (digitalen) Lösungen ermöglichen eine hohe Flexibilität. Je nach Wunsch und Anforderung können diese im Ganzen oder auch nur ausgewählte AMBIGOAL-Module integriert werden. Die passgenauen und individuellen Ansätze entwickeln wir gemeinsam vor Ort in unseren Partner-Praxen.


Wir entwickeln mit Partner-Praxen die Gesundheitspraxis von morgen

Um Patientinnen und Patienten mit effektiven und zeitgemäßen Gesundheitsleistungen zu versorgen, bauen wir zur Etablierung der AMBIGOAL-Lösungen auf Entwicklungs- und Erprobungspartner vor Ort.In enger Abstimmung entwickeln und erproben wir gemeinsam u. a. digitale Tools, Schulungskonzepte, neue Organisationsformen ambulanter hausärztlicher Versorgung, etc. zur Unterstützung in der Praxis. Dabei nehmen unsere Partner-Praxen eine Vorreiterrolle ein.

Außerdem erhalten unsere Partner-Praxen einen direkten Zugang zu unseren umfassendem Leistungsangebot der Gesundheitsversorgung von morgen.

Interesse an AMBIGOAL-Lösungen für Ihre Hausarztpraxis?

Sie sind an einer begleiteten Implementierung und Erprobung von digitalen Lösungen in Ihrer Hausarztpraxis interessiert? Sie möchten zusammen mit ihrem Praxisteam in einer Schulung mehr über neue digitale Gesundheitslösungen erfahren? Sie möchten AMBIGOAL besser kennenlernen?

Dann kontaktieren Sie uns und schreiben Sie uns eine E-Mail an christine.neumann@medma.uni-heidelberg.de.

Beispiel einer AMBIGOAL-Leistung im Praxis-Einsatz

Schulungen für Praxisteams

Bei der Entwicklung von der Hausarztpraxis von heute zur Gesundheitspraxis von morgen ist einiges an Know-how, Prozesswissen und Expertise gefragt. Mit der AMBIGOAL Schulung zu verschiedenen Themen im Bereich der (digitalen) Gesundheitsversorgung möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Praxisteam zentrale Themen ansprechen, entscheidende Fragen klären und notwendiges Know-how vermitteln.

Ziele der Schulung

  • Vorstellung aktueller und künftiger Entwicklungen in den Bereichen interprofessionelle Zusammenarbeit und Digitalisierung in der Hausarztpraxis
  • Vorbereitung des Praxisteams auf die sich verändernde Arbeitswelt; insbesondere mit Blick auf Entwicklungschancen für neue und alte Berufsbilder
  • Diskussion der Chancen, Vorteile und Risiken der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung
  • Vorstellung konkreter digitaler Tools und verschiedener telemedizinischer Ansätze
  • Vermittlung datenschutzrechtlicher Anforderungen

Themen der Schulung beinhalten z. B. Teamverständnis und neue Rollen im Team, Delegation im Team oder interprofessionelles Arbeiten mit Hilfe digitaler Tools.

Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Informationen zu unserem Schulungsprogramm kontaktieren Sie uns und schreiben Sie uns eine E-Mail an stephanie.bechtel@medma.uni-heidelberg.de.

Informationsveranstaltung - Webinar Berufsbilder "Karrieremöglichkeiten im Gesundheitswesen"

Flyer "Karrieremöglichkeiten im Gesundheitswesen"

Weitere Informationen