Erleben Sie die Berufswelt von AMBIGOAL


Aufregende neue Berufsmöglichkeiten und attraktive berufliche Rahmenbedingungen; dafür steht die Transformation der Hausarztpraxis von heute zur Gesundheitspraxis von morgen!

Die Gesundheitspraxis ermöglicht ein Mehr an medizinischer Betreuung durch persönliche Nähe und Empathie. Eine zeitgemäße Aufgabenteilung der multiprofessionellen Teams schafft veränderte berufliche Rollen sowie neue Berufe und Formen von Anstellungsverhältnissen für Ärztinnen und Ärzte sowie für nicht-ärztliches medizinisches qualifiziertes Fachpersonal aus allen Gesundheitsbereichen.

Dadurch kann die Gesundheitspraxis außerdem attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit echter Zukunftsperspektive bieten.

Die Vorteile der AMBIGOAL-Berufswelt im Überblick

  • attraktive Beschäftigungsoptionen
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • familienfreundliche und wohnortnahe Arbeitsplätze
  • stärkere Flexibilisierung in allen Bereichen – orientiert an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten
  • effiziente und persönliche Patientenbegleitung durch Delegation und digitale Verfahren
  • Unterstützung durch intelligente (digitale) Lösungen
  • Vorreiterrolle bei der Anwendung von digitalen Gesundheitslösungen
  • erhöhte Digitalkompetenz
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Entlastung von zeitraubenden administrativen Tätigkeiten und somit mehr Zeit für die Patientinnen und Patienten

Hintergrund

Immer mehr Hausärztinnen und Hausärzte finden beim Gang in den Ruhestand keine Nachfolge für die eigene Praxis auf dem Land. Eine im Durchschnitt älter werdende Ärzteschaft wird diesen Trend weiter verschärfen. Auch in der Region Nordschwarzwald bleiben Hausarztsitze immer häufiger unbesetzt. Zeitgleich verlassen gut ausgebildete nicht-ärztliche Fachkräfte das Berufsfeld. „Ohne-Arzt-Praxen“ oder reine telemedizinische Modelle werden von den Patientinnen und Patienten nicht angenommen. So droht in ländlichen Gegenden in der Region Nordschwarzwald ein Mangel in der ambulanten Gesundheitsversorgung.

Die bislang noch überwiegend arztzentrierten Versorgungsprozesse beschreiben häufig eine nur geringe Delegationsbereitschaft und wenig Digitalisierung. Das Verharren bei anbieter- und abrechnungsorientierten Prozessen nimmt viel Arbeitszeit in Anspruch, während zugleich immer weniger Zeit für das Patientenwohl verbleibt.

Die Gesundheitspraxis von morgen findet eine Antwort auf all diese Entwicklungen: Durch starke und multiprofessionelle Praxisteams entwickelt sich ein völlig neues Berufsumfeld mit modernen Arbeitsbedingungen.